Marte Meo in der Familienhilfe


Familienhelfer, die in Multi-Problem-Familien oft auf vielen Ebenen arbeiten, erhalten durch Marte Meo eine neue hoch wirksame Beratungs- und Diagnosemethode für Familien.
Die präzise und praktische Diagnostik des Entwicklungsstandes der einzelnen Familienmitglieder kann mit ein bis zwei Filmaufnahmen von 5-10 Minuten Dauer erhoben werden. Auch in Familien „wo nichts mehr geht“ findet man durch den ressourcen-orientierte Marte Meo Blick und die sekundengenaue Analyse noch die kleinste vorhandene Fähigkeit. Diese wird den Eltern im Video gezeigt und als Ausgangspunkt für die weitere positive Entwicklung genommen.  Erziehungsfähigkeiten werden in konkreten Schritten aufgebaut oder ergänzt. Da Marte Meo mit natürlichen Verhaltensweisen und elterlicher Intuition arbeitet, handelt sich es nicht um ein „angelerntes“ Verhalten, das nach Beendigung der Familienhilfe oft wieder verloren geht. Das im Marte Meo Prozess eingeübte Verhalten automatisiert sich und steht dann den Eltern als intuitives Verhaltensrepertoire wieder dauerhaft zur Verfügung.
Die Arbeit mit dem Video wird von Familienhelfern sehr geschätzt, da es die Schritte durch Bilder sichtbar macht und auch kulturelle und sprachliche Barrieren überwinden hilft.
Es gibt bereits Familienrichter in Deutschland, die vor der Inobhutnahme eines Kindes standardmäßig eine Marte Meo Diagnostik durchführen lassen, um das Potenzial und den sozio-emotionalen Entwicklungsstand der Familie genau einschätzen zu können.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marte Meo Akademie